3 Alternativen für Chips beim Filmabend auf der Couch

gemüsechips gesund und eine Alternative zu normalen Chips
gemüsechips im backofen selber machen

Spielfilme, Dokus, Serien das Angebot war dank Streaming noch nie so vielfältig. Aber für die kulinarische Begleitung greifen Sie noch immer zu Chips? Hier kommen unsere Ideen für Snacks die eine gute Alternative zu den normalen Snacks auf der Couch sind.

Obstschnitze

Obstschnitze allein sind schon sehr appetitlich aber für den Yummy-Faktor am Couchabend brauchen die Früchte noch ein Topping.

Das macht nicht nur optisch etwas her, sondern betont zudem den Eigengeschmack vom Obst.

Obst verfeinern

Einen Apfel in Spalten schneiden. Einen Esslöffel dm Bio Erdnussmus mit einem Teelöffel Ahornsirup verrühren und darüber träufeln. Eine Birne in Spalten schneiden. Die Spalten mit einem Teelöffel Zimt bestreuen und mit einem Esslöffel Cashewmus beträufeln. Einen Esslöffel Mandelmus mit einem Teelöffel Ahornsirup und einer Prise Ceylon Zimt verrühren und über drei frische, geviertelte Feigen geben.

Gesunde Alternative Gemüsechips

Wasserarme Gemüsesorten sind die perfekten Kandidaten für einen herzhaften und gesunden Snack. Zu den passenden Gemüsesorten damit sie Gemüsechips selber machen können zählen:

  • Pastinaken
  • Rote Bete
  • Möhren
  • Topinambur
  • Süßkartoffeln
  • Wirsing
  • Grünkohl

Die Vielfalt ist groß und mit dem beherzten Griff ins Gewürzregal ergeben sich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

Gemüsechips selber machen 

  • 1 kg Gemüse
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Gewürze nach Belieben

Das Gemüse in dünne Scheiben hobeln. Für ein gleichmäßiges Ergebnis verwenden Sie am besten eine Küchenmaschine oder einen Küchenhobel. Kohlblätter in mundgerechte Stücke zupfen, den dicken Mittelstrunk entfernen.

In einer Schüssel Öl mit Salz und Gewürzen verrühren und mit dem Gemüse vermengen. Das Gemüse darf nur vom Öl benetzt werden so wird es knuspriger.

Das Gemüse auf Backblechen verteilen und dabei darauf achten, dass sich die Stücke nicht überlappen.

Bei 140 Grad Umluft oder Heißluft circa 20 Minuten backen. Dabei die Backofentür immer wieder kurz ein kleines Stück öffnen. So kann Feuchtigkeit entweichen, was den Knusper-Faktor ebenfalls erhöht.

Ein Dip für die Gemüsesticks

Okay, der Rat, statt Salzig-Frittiertem einfach rohes Gemüse zu knabbern, scheint erst einmal aus der Mottenkiste der Diätratgeber zu kommen.

Gut gemeint, aber nie gemacht. Wir finden: Rohkost braucht nur einen sexy Begleiter, um Coach kompatibel zu werden.

Und hier kommen pflanzliche Brotaufstriche ins Spiel: Die passen in ihren vielfältigen Geschmacksrichtungen nicht nur aufs Brot, sondern funktionieren genauso gut als Dip. Sollte ein Aufstrich fürs Dippen noch zu fest sein, einfach ein bis zwei Teelöffel Wasser unterrühren.

Bewerte diesen Beitrag!

Möchtest du den Beitrag teilen ...

Wie können wir den Beitrag verbessern?

Marina Salow Profilbild
Auf Beautymadel möchte ich mich als Mutter und Hausfrau verwirklichen. Ich betreibe Beautymadel seit 2021 und schreibe Beiträge zum Themen wie Gesundheit, Ernährung, Beauty, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden.