Geld

In 6 Schritten Geld sparen ohne zu geizen

EIN OBJEKT DER BEGIERDE KÜREN

Bevor Sie Ihr Geld rationieren, sollte Ihnen klar sein, wofür Sie sparen. Konkrete Ziele wie die Designertasche oder der Surfurlaub erleichtern es, die Taler zusammenzuhalten. Setzen Sie sich einen Tag, an dem Sie flüssig sein wollen.

IMMER REALISTISCH BLEIBEN

Warten Sie nicht darauf, dass die Scheine vom Himmel flattern – das kostet nur Geld und Nerven. Auf einen Gewinn in der Lotterie zu spekulieren ist eine Milchmädchenrechnung. Denn) laut Statistik werden Sie eher vom Blitz getroffen, als den Jackpot zu knacken.

ALLE FÜR EINEN

Ehrlichkeit zahlt sich aus! Sind Freunde eingeweiht, sparen Sie leichter, Gemeinsam Pasta kochen ist so schön wie beim Italiener essen gehen, und der Videoabend mit den Mädels ist ganz großes Kino.

SCHÖN WEITERGEHEN

Die nette Dame im Supermarkt bietet Ihnen den veganen Brotaufstrich an? Gehen Sie dankend weiter! Denn wer probiert, fühlt sich hinterher oft zum Kauf verpflichtet. Und dann wandert das teure Zeug am Ende doch in Ihrer Tasche. Beim Einkaufen sparen Sie durch Bücken und Strecken, denn die günstigen Produkte stehen nie auf Augenhöhe.

NUR BARES IST WAHRES

Mit Plastikgeld zu zahlen ist so schön unkompliziert. Doch deswegen wird damit auch leichtfertiger eingekauft. Wer bar zahlt, überlegt zweimal, ob er einen großen Schein anbricht, und: Ohne Moos ist schlichtweg nix los! Das Kleingeld werfen Sie Ende der Woche ins Sparschwein- so kommt ordentlich was zusammen.

TEILHABER WERDEN

Wieso die Bohrmaschine. kaufen, wenn der Nachbar eine besitzt? Teilen und Tauschen ist total im Trend. Nutzen Sie Car oder Bikesharing, oder fahren Sie mit der Mitfahrzentrale. Und die ungenutzte Eismaschine tauschen Sie gegen einen neuen Staubsauger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.