Einfach rasieren ohne Pickel und Rötungen 6 Tipps

Schon einmal vorweg: Rasieren irritiert unsere Haut immer, denn es entstehen sogenannte Mikroverletzungen. Aber: Wir können einiges tun, um sie wieder zu beruhigen und das Rasieren ohne Pickel zu überstehen.

Tipps für die Rasur

  • Um die Haut so schonend wie möglich zu rasieren und Rasierpickel zu vermeiden, sollte die Klinge immer sauber und scharf sein. Für eine hautschonende Rasur, kann ein Rasiergel oder Rasierschaum nützlich sein, denn viele dieser Produkte enthalten feuchtigkeitsspendende und beruhigende Inhaltsstoffe. Sie sorgen für eine gute Pflege der Haut; vor und während der Rasur.
  • Ich empfehle allen, die zu kleinen Pickelchen und eingewachsenen Haaren nach der Rasur neigen, beim Rasieren nicht zu fest zu drücken. Bei starkem Druck werden die Haare unter dem Hautniveau abgeschnitten und sie können dann schneller seitlich einwachsen.
  • Es ist vor allem im Intimbereich hilfreich, entlang der Wuchsrichtung zu rasieren, um die Haut nicht noch mehr zu beanspruchen. Und: Die frisch rasierte Haut trocken tupfen, statt grob zu rubbeln.
  • Direkt nach der Rasur die rasierten Stellen mit warmem, nicht zu heißem Wasser abspülen. Eine schnelle kalte Brause aber tut auch sein Bestes, denn sie bewirkt, dass sich die Poren schneller zusammenziehen. So wird verhindert, dass Keime die Mikroverletzungen als Einladung wahrnehmen und Entzündungen verursachen.
  • Nach der Rasur sollte nicht sofort eine Reizung, wie z. B. ein Saunabesuch, erfolgen! Stattdessen immer nur mit leichter hautberuhigender Lotion eincremen damit die Rasur ohne Pickel endet.
  • Rasieren ist also nicht schädlich, wenn vorsichtig rasiert und die Haut behutsam behandelt wird. Das heißt, dass der Rasierkopf immer gesäubert und regelmäßig gewechselt werden muss damit das Rasieren ohne Pickel möglich ist.

Bewerte diesen Beitrag!

Möchtest du den Beitrag teilen ...

Wie können wir den Beitrag verbessern?

Autoren

Unser Motto

spot_img

Verpasse nicht die neusten Tipps!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Beliebte Beiträge
Lieblingsbeitrag